Digitale Dunkelkammer Praxis

ÜBERSICHT
Eigentlich ist es mir immer ein Anliegen gewesen, Fotografinnen und Fotografien zu vermitteln ihre Bilder während der Nachbearbeitung mehr zu „interpretieren“. Ich bin durchaus der Meinung, dass der Entstehungsprozess einer Fotografie nicht beim Drücken des Auslösers an der Kamera endet. Das Sehen und das Sehen lernen sollte nicht im eigentlichen Moment der Fotografie beendet sein. Auch die Sichtung und Beurteilung der eigenen fotografischen Arbeiten im Rahmen der Nachbearbeitung trägt zum Sehen lernen bei.

Dieser Workshop ist als komplett praktischer Workshop zu verstehen und soll dazu dienen die Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Entwicklung und Ausarbeitung der eigenen Fotos zu verbessern


INHALT
Zunächst werden wir uns die gemeinsam mitgebrachten Arbeiten durchsehen und dabei darüber diskutieren. Wir üben dabei die eigenen Bilder genau zu betrachten und Muster, Beziehungen und Themen zu erkennen. Umso mehr wir unsere eigenen Bilder verstehen lernen umso mehr können wir für die Nachbearbeitung eine eigene Vision entwicklen. Das gegenseitige Feedback ist dabei besonders wichtig, da wir durch die Ideen anderer bei bei digitalen Entwicklung auch mal andere Wege nehmen können.

Anschliessend werden wir gemeinsam an den mitgebrachten digitalen Fotografien arbeiten und dabei versuchen die eigene Ideen, Visionen und Vorstellung im Rahmen der Nachbearbeitung umzusetzen.

Egal welche Themen wir als fotografisch interessierte Menschen mit unserer Kamera festhalten, um die eigenen Bildern erfolgreich in der digitalen Dunkelkammer zu arbeiten, ist jede Menge Praxis notwendig. Nur so findet man über kurz oder lang zu seiner ganz persönlichen Arbeitsweise. Dieser Workshop soll dazu beitragen diese Praxis zu verbessern und auch neue Ideen für den weiteren Weg in der digitalen Dunkelkammer zu liefern.

Am Ende bringen wir dann noch einige der Ergebnisse auf Papier und besprechen die dann fertig vorliegenden Ergebnisse unsere digitalen Dunkelkammer-Praxis nochmal gemeinsam durch. Pro TeilnehmerInn werden max. vier Arbeiten bis zum Format 59,4 x 42 cm auf FineArt Papier gedruckt.


VORAUSSETZUNGEN
- max 12 unbearbeitete digitale Bilder. Ideal wären RAW-Daten.
- eignen Computer/Notebook +Netzteil + Maus

Prinzipiell wird bei diesem Workshop mit Lightroom ab Version 5 gearbeitet. TeilnehmerInnen mit anderen Werkzeugen wie z.B. CaptureOne, DxO PhotoLab, Photoshop etc. können natürlich auch am Workshop teilnehmen.

Sollte jemand über einen eigenen guten Bildschirm verfügen, so wird empfohlen diesen zum Workshop einfach mitzubringen.


TERMINE, DAUER & ORT
Sa 22.01.2022 09:00 - 17:00 Uhr - Tummelplatz Galerie Linz
Sa 26.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr - Tummelplatz Galerie Linz

Der Workshop "Digitale Dunkelkammer Praxis" kann auch an einem Wunsch-Termin abgehalten werden. Bitte kontaktieren Sie mich dazu einfach.

Sollte ein Termin aufgrund von verordneten COVID-19 Massnahmen ausfallen, so wird ein gemeinsamer Ersatztermin gefunden. Es gelten die jeweils aktuellen COVID-19 Verordnungen.


KOSTEN & TEILNEHMER
€ 198,- / TN mind. 1, max. 4 TN

Newsletter Abonnentinnen und Abonnenten erhalten exklusiv in den ersten drei Jahren 3% Rabatt auf Workshop Buchungen und Prints & Co. Ab dem vierten Jahr erhöht sich der Rabatt pro Jahr um 1%.



Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.