Projekt
WIENFLUSS ERINNERUNGEN

Irgendwann 1999, ich photographierte noch nicht sehr lange, entstanden einige Aufnahmen auch am Abenteuerspielplatz meiner Kindheit, am Wienfluss. Damals hätte ich niemals daran gedacht, dass sich mehr als über zwanzig Jahre danach, meine heutigen photographischen Exkursionen dort zu einer ganz persönlichen, photographischen Zeitreise entwicklen würden.



Es sind die Orte der Erlebnisse und die Erinnerungen an die Sommer meiner Kindheit, die mich heute immer wieder dazu bringen den Wienfluss aufzusuchen. Sicherlich, ein wenig Nostalgie spielt bei diesem Projekt natürlich mit. Es ist aber auch die Neugier darüber, wie sich diese Orte gegenüber meine Kindheitserinnerungen verändert haben.



Vieles ist dort nicht mehr so, wie in meinen Kindheitstagen. Doch man findet, hier und da noch Dinge und Orte an denen ich im Geiste in die Zeit meiner Kindheit wandern kann. Es ist eine Zeitreise ohne Zeitmaschine, einzig die Kamera bringt so manchen Moment für mich in die Gegenwart zurück.



Die meisten meiner Bilder aus den Wienfluss Erinnerungen sprechen nicht für sich selbst, können auch nicht für sich selbst sprechen denn sie sind untrennbar mit meinen Erinnerungen an Tage, Wochen und Sommer in meiner Kindheit am Wienfluss verbunden.

Projektbeginn 1999.

Herbert Koeppel, März 2021




Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.