Es ist keine Kunst, es ist einfach nur Photographie...

Licht und Schatten in der Altstadt von Steyr

|

2018-500px-web--herbertkoeppel-photographs-and-workshops-_4300011.jpg

Die Beschäftigung mit den Altstadtteilen von Steyr fällt unmittelbar mit meinem beginnenden Interesse für die SW-Fotografie vor einigen Jahren zusammen.

Warum ich eigentlich genau in Steyr begonnen hatte, Motive für meine SW-Fotografie zu suchen, dass kann ich eigentlich heute nicht mehr so genau bestimmen. Jedenfalls haben mir die verschiedenen Altstadtbereiche in Steyr im Bezug auf die SW-Fotografie sehr zugesagt. Dort lernte ich als Photograph, der ja hauptsächlich Landschaftsfotografie vorher betrieben hatte, für mich wichtige Lektionen für die nächsten Jahre. Die Beschäftigung mit diesen Motiven brachte mir bei, dass man selbst im grellsten Sonnenschein zu ansprechenden Photographien kommt. Sofern man und das ist wichtig dabei, nicht mehr darin verhaftet ist zu denken, dass die schönsten Stunden zur Fotografie rund um den Sonnenaufgang und dem Sonnenuntergang liegen.

Die Landschaftsfotografie, die ja heute oft sehr gemäldeartige Arbeiten hervorbringt, ist ja von diesen Stunden des angeblich schönsten Licht zum Fotografieren nach wie vor sehr durchdrungen. Jedenfalls lernte ich bei der Suche nach Licht und Schatten in Steyr, dass das Fotografieren auch wunderbar ausserhalb der fotografischen goldenen Stunden funktioniert. Ja eigentlich, dass sogar für manche Endergebnisse diese goldenen Stunden vollkommen unbrauchbar sind.

2018-500px-web--herbertkoeppel-photographs-and-workshops-_9200003-2886-2.jpg

Bei meinen immer wiederkehrenden Studien in Steyr, hatte ich daher immer sehr viel Freude mit dem Spiel von Licht und Schatten. Nahezu jede Art von Wetter schafft dort andere fotografische Möglichkeiten. Wobei ich persönlich, sehr sonnige Wetterbedingungen in der Altstadt von Steyr im Gegensatz zu Landschaftsfotografie bevorzuge. Steiles, grelles Licht am Vormittag, zu Mittag und am Nachmittag schafft dabei ständig neue Motive.

Vor einiger Zeit bin ich mal aufgrund meiner Arbeiten aus Steyr auf die Street photography angesprochen worden. Nun, ich selbst sehe mich nicht als Strassenfotograf, in dem Sinne wie man das heute versteht. Zum Glück gibt es ja auch keine eindeutige Definition dieses Genres in der Fotografie und daher will ich mich diesem auch nicht zuordnen. Auch wenn manche Aufnahmen vielleicht wie Street photography vorkommen, so ist das dann rein zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

2018-500px-web--herbertkoeppel-photographs-and-workshops-_4300001.jpg

Wenn ich dort auf der Suche nach Motiven bin, dann beschäftigen mich keine Gedanken zur Strassenfotografie. Ich bin vielmehr auf der Suche nach Formen, Licht und Schatten und die daraus resultierenden Kontraste. Diese Bilder entstehen dann natürlich meist von der Strasse aus, aber dass alleine wäre für mich noch kein Grund meine Arbeiten in den Bereich der Street photography einzuordnen.

Meine fertigen Arbeiten aus der Steyr Altstadt haben nun wieder den Weg ins PrintArchiv Steyr Altstadt gefunden. Langsam aber sicher füllt sich das Print Archiv nach der Erneuerung meiner Webseite ja wieder. Auch der Workshop „black and white photography - Altstadt Steyr“ ist nun wieder zum Wunsch-Termin im Programm und kann auch wieder gebucht werden.

Euer Herbert


Kommentiere den obigen Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Captcha

Processing...




Contact
Newsletter
Impressum
Site Map

Copyright © Herbert Koeppel

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.