Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1

Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
Clemens S. (links) - Herbert Koeppel (mitte)- Daniel Flotzinger (rechts)


Der erste 2017-Herbst-Termin des Workshops Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser ist vorüber. Die beiden Teilnehmer Daniel und Clemens sind längst wieder zurück in der Zivilisation. Nach knapp
2 1/2 Tagen Fotoworkshop im und am Wasser der Taugl werden die Wathosen wieder zum Trocknen in die Ecken gestellt.

Clemens und Daniel waren zum ersten mal im Gebiet der Taugl fotografisch auf Motivsuche und haben sich von mir zu einer Auswahl von verschiedenen Motiven an der Taugl führen lassen. Wie für die meisten Wathosen-Frischlinge sind die ersten Schritte im Taugl-Strappler immer etwas gewöhnungsbedürftig. Daniel und Clemens hatten sich aber nach wirklich kurzer Zeit vollkommen daran gewöhnt und die fotografische Freiheit, die beim Einsatz einer Wathose entsteht, genossen und und für Ihre Motivsuche genutzt.

War das Wetter ab dem späten Vormittag bis zum späteren Nachmittag während der 2 1/2 Tage manchmal fotografisch vollkommen uninteressant,um nicht zu sagen sehr sommerlich warm, so konnten wir immer den frühen Morgen nach dem Frühstück und den Zeitraum vom späteren Nachmittag bis zur Dämmerung fotografisch gut nützen.




© Daniel Flotzinger - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Daniel Flotzinger
Daniel hat den Klassiker an der Taugl, der eigentlich in einem Seitenbach zu finden ist und eigentlich gar nicht in der Taugl zu finden ist, eine Aufnahme gewidmet.



© Clemens Stefanziosa - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Clemens S.
Clemens hat Ihr ebenfalls die Einmündung eines Seitenbaches in die Taugl fotografisch festgehalten. Der große Baumstamm steckt bzw. hängt an dieser Stelle bereits seit 2015.
Erstaunlich wenn man bedenkt, welche Wasser- und Geröllmassen hier bei starken Regenfällen und Hochwasser so bewegt werden.




© Clemens Stefanziosa - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Clemens S.
In dieser Fotografie hat Clemens, die letzten Meter der wilden Taugl in einer eigenen S/W-Interpretation eingefangen.
Kurz danach wird die Taugl wesentlich breiter und geht in den Taugl-Gries über.




© Clemens Stefanziosa - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Clemens S.
Auch Clemens hat sich der klassischen Ansicht im vielbesuchten Seitenbach der Taugl bei dieser Fotografie gewidmet.




© Daniel Flotzinger - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Daniel Flotzinger
Den hängenden Baum und seiner von geologischen Prozessen geformten umgebenden Landschaft hat Daniel mit dieser Fotografie eingefangen.




© Daniel Flotzinger - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com © Clemens Stefanziosa - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Daniel Flotzinger (links) & Clemens S. (rechts)
In leicht unterschiedlichen Ansichten haben sich Clemens und Daniel einer weiteren Motivmöglichkeit an der Taugl gewidmet.
Daniel hat hier für sich die farbige Wiedergabe gewählt, Stefan hat sich für die Darstellung in S/W entschieden.




© Daniel Flotzinger - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Daniel Flotzinger
Daniel hat hier in einem fast quadratischen Ausschnitt die Abrundungen der Felsen in einem Seitenbach der Taugl festgehalten.
Interessant dabei ist, dass das hier abgebildete Geröll kombiniert mit der Kraft des Wassers über die Jahrtausende diese Abrundungen schafft.





© Clemens Stefanziosa - Bildnachlese Workshop Die Taugl - Harter Fels und weiches Wasser - Herbst 2017 - Termin 1 - www.herbertkoeppel.com
© Clemens S.
Fast wirkt der Felsen, den Clemens hier fotografiert hat "weich". Durch die, für menschliche Maßstäbe unendlichen langen Zeiträume,
in denen das Wasser diese Stelle bearbeitete sind diese Steinflächen sehr sehr glatt geschliffen worden.



Wie man sieht, sind bei den Aufnahmen keine Bilddaten (Metadaten wie Kamera, Objektiv etc.) angeführt. Meiner Meinung auch vollkommen sinnlose Informationen bei einer fertigen Fotografie. Wer es aber unbedingt wissen möchte, bei den Aufnahmen von Clemens und Daniel kam Nikon- und Fuji-Equipment zu Anwendung. Welche Aufnahme dann mit welchem System gemacht wurde, könnt Ihr ja selbst raten.

INFO: Die Termine für die Taugl Workshop 2018 sind bereits online :INFO


Teile diesen Beitrag!






blog comments powered by Disqus