Workshop Kalender 2014

Wir pflegen reisen zu unternehmen, das Meer zu überqueren um Dinge kennenzulernen, die uns, wenn wir sie immer vor Augen haben nicht interessieren. Weil wir von Natur aus gleichgültig gegenüber unserer nächsten Umgebung in die Ferne schweifen. Da das Verlangen nach Allem was bequem zu erreichen ist, erkaltet. Mag dem sein wie will. Jedenfalls haben viele von so manchem in unserer Stadt und ihrer Umgebung weder je etwas gesehen noch etwas gehört. Befände es sich im Ausland, das reich an Naturwundern wäre und dafür heftik Reklame zu machen wüsste, hätten wir es längst gehört, gesehen und besichtigt.

Gemäss dieser Ermahnung von Gaius Plinius gibt es bei naturfotoworkshop.at in Österreich in der Stadt und auf dem Land viel zu sehen, viel zu entdecken und auch viel zu fotografieren.

April 2014
- 2014-04-12 Zeit, Blende und ISO - Einstieg in die Fotografie (Vormittag - Linz)
- 2014-04-12
Frühlingserwachen im Botanischen Garten Linz (Nachmittag - Linz)
- 2014-04-10
pure black&white - nur Schwarz&Weiss bei Foto Kücher in Salzburg (Linz)
- 2014-04-23
Bildbesprechung im Cafe (Linz)
- 2014-04-26
Langzeitbelichtung und Feuerwerksfotografie am Urfahraner Markt (Linz) (A)

Mai 2014
- 2014-05-04 Zeit, Blende und ISO - Einstieg in die Fotografie (Vormittag - Linz)
- 2014-05-04
Frühlingserwachen im Botanischen Garten Linz (Nachmittag - Linz)
- 2014-05-08
Bildkomposition und Bildgestaltung bei Foto Kücher in Linz (Linz)
- 2014-05-10
Schluchtenwege - Fotowanderung durch die Steyrschlucht (A)
- 2014-05-11
Morgens am Damm - Schmetterlinge und andere Insekten (Linz) - NEU -
- 2014-05-14
Landschaftsfotografie im Mondlicht (Ebensee am Traunsee)
- 2014-05-20
Bildbesprechung im Cafe (Linz)

Juni 2014
- 2014-06-21 Morgens am Damm - Schmetterlinge und andere Insekten (Linz) - NEU -
- 2014-06-21
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)
- 2014-06-22
Makrofotografie im Botanischen Garten Linz (Linz)

Juli 2014
- 2014-07-10 Nur 36 Aufnahmen und mehr nicht ... bei Foto Kücher in Salzburg (Linz)
- 2014-07-26 The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)
- 2014-07-27 V
om digitalen Negativ zum FineArt Print (Linz)

August 2014
- 2014-08-01-03 Fotowochenende im Europaschutzgebiet Traun-Doanu Auen (Linz,Asten/St. Florian) (A)
- 2014-08-09
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)

September 2014

- 2014-09-20
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)

(
A) = Ausgebucht
März 2014
- 2014-04-29
„Lichbilddruckerei“ - Bilder selbst zu Papier bringen (Admont/Lichtbildgipfel)

Mai 2014

- 2014-05-16-18
Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)

August 2014
- 2014-08-15-17 Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)

Oktober 2014
- 2014-10-17-19 Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)

November 2014
- 2014-11-21-22
HDR Fotografie in der Stiftsbibliothek Admont (Admont)


(A) = Ausgebucht
Juli 2014
- 2014-07-05-06
Sablatnigmoor - Macro - Natur und Tiere (NF) (A)

(A) = Ausgebucht
(
NF) = Nur für Natur Freunde - Mitglieder ausgeschrieben
April 2014
- 2014-04-11 pure black&white - nur Schwarz&Weiss bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)
- 2014-04-27-05-03
Fototage an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach im Winter (Tennengau)

Mai 2014
- 2014-05-07 Bildkomposition und Bildgestaltung bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)

Juli 2014
- 2014-07-11 Nur 36 Aufnahmen und mehr nicht ... bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)

Oktober 2014

- 2014-10-20-26
Fototage an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach im Winter (Tennengau)
August 2014
- 2014-08-22-26
Nationalpark Hohe Tauern - Der Schlatenkees Gletscher (Osttirol)

März 2014
- 2014-03-29
„Lichbilddruckerei“ - Bilder selbst zu Papier bringen (Admont/Lichtbildgipfel)
- 2014-03-30
Einsteigerkurs Digitale Fotografie und Fotowanderung im NSG Traun-Donau Auen (St. Florian) (A)

April 2014
- 2014-04-04 Natur in der Stadt - Wien - Rund um den Ziegelteich 1 (Wien)
- 2014-04-10 pure black&white - nur Schwarz&Weiss bei Foto Kücher in Salzburg (Linz)
- 2014-04-11
pure black&white - nur Schwarz&Weiss bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)
- 2014-04-12
Zeit, Blende und ISO - Einstieg in die Fotografie (Vormittag - Linz)
- 2014-04-12
Frühlingserwachen im Botanischen Garten Linz (Nachmittag - Linz)
- 2014-04-23
Bildbesprechung im Cafe (Linz)
- 2014-04-25
Natur in der Stadt - Wien - Rund um den Ziegelteich 2 (Wien)
- 2014-04-26
Langzeitbelichtung und Feuerwerksfotografie am Urfahraner Markt (Linz) (A)
- 2014-04-27-05-03
Fototage an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach im Winter (Tennengau)

Mai 2014
- 2014-05-03 Vom digitalen Negativ zum FineArt Print (Wien)
- 2014-05-04
Zeit, Blende und ISO - Einstieg in die Fotografie (Vormittag - Linz)
- 2014-05-04
Frühlingserwachen im Botanischen Garten Linz (Nachmittag - Linz)
- 2014-05-08
Bildkomposition und Bildgestaltung bei Foto Kücher in Linz (Linz)
- 2014-05-09
Bildkomposition und Bildgestaltung bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)
- 2014-05-10
Schluchtenwege - Fotowanderung durch die Steyrschlucht
- 2014-05-11
Morgens am Damm - Schmetterlinge und andere Insekten (Asten/Linz) - NEU -
- 2014-05-14
Landschaftsfotografie im Mondlicht (Ebensee am Traunsee)
- 2014-05-16-18
Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)
- 2014-05-20
Bildbesprechung im Cafe (Linz)
- 2014-05-22
Natur in der Stadt - Wien - Am Wienfluss (Wien)
- 2014-05-23-25
Wildes Wien - Natur In der Stadt (Wien) (A)
- 2014-05-29 Grand Canyon Österreichs - Fotowanderung durch die Ötschergräben
- 2014-05-30
Natur in der Stadt -Wien - Grünraum Margareten (Wien)

Juni 2014
- 2014-06-20 Natur in der Stadt - Wien - Rund ums Lusthaus- und Mauthnerwasser (Wien)
- 2014-06-21
Morgens am Damm - Schmetterlinge und andere Insekten (Asten/Linz) - NEU -
- 2014-06-21
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)
- 2014-06-22
Makrofotografie im Botanischen Garten Linz (Linz)

Juli 2014
- 2014-07-05-06 Sablatnigmoor - Macro - Natur und Tiere (NF)
- 2014-07-10 Nur 36 Aufnahmen und mehr nicht ... bei Foto Kücher in Salzburg (Linz)
- 2014-07-11
Nur 36 Aufnahmen und mehr nicht ... bei Foto Kücher in Salzburg (Salzburg)
- 2014-07-26 The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)
- 2014-07-27 V
om digitalen Negativ zum FineArt Print (Linz)

August 2014
- 2014-08-01-03 Fotowochenende im Europaschutzgebiet Traun-Doanu Auen (Linz,Asten/St. Florian) (A)
- 2014-08-09
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)
- 2014-08-15-17
Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)
- 2014-08-22-26
Nationalpark Hohe Tauern - Der Schlatenkees Gletscher (Osttirol)

September 2014
- 2014-09-20
The Zen of Seeing - Fotografie als Meditaiton im Botanischen Garten Linz (Linz)

Oktober 2014
- 2014-10-17-19 Momentaufnahmen - Vom Motiv zum Print (NP Gesäuse)
- 2014-10-20-26
Fototage an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach im Winter (Tennengau)

November 2014
- 2014-11-21-22
HDR Fotografie in der Stiftsbibliothek Admont (Admont)


Terminunabhängige Workshops
- Fotografieren lernen - 5 Tage - 40 Stunden (St. Florian)

(
A) = Ausgebucht
(
NF) = Nur für Natur Freunde - Mitglieder ausgeschrieben
Themen für Mini-VIP Workshops
- Einführung in die Arbeit mit Adobe Photoshop Lightroom 5
- Kreatives Entwickeln mit Adobe Photoshop Lightroom 5
- Selber Drucken mit dem Druckmodul von Lightroom 5

-
s/w Entwicklung mit Silver Efex Pro 2*
- HDR Entwicklung mit HDR Efex Pro 2
*
- Kreative Bildbearbeitung mit ColorEfex Pro und Viveza
*

- Kamera-Workout - Lernen Sie Ihre digitale Kamera besser kennen (alle Kamera-Marken)

Bei Mini-VIP Workshops ist die Dauer max. 5 Stunden
Weitere Informationen zu den Mini-VIP Workshops

Themen für VIP- oder Gruppen-Workshops
- Vom digitalen Negativ zum FineArt Print
- Fototage an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach
- Nationalpark Hohe Tauern - Schlatenkees Gletscher
- Nationalpark Gesäuse - Unterwegs im Xeis (max. 6 TN)
- pure Black&White - Digitale Schwarz-Weiss Fotografie im Fokus
- Makrofotografie im Botanischen Garten Linz
- Makrofotografie im Botanischen Garten Wien
- Natur in der Stadt - Wien
- HDR - Fotografie in der Stiftsbibliothek Admont
- Einsteigerkurs digitale Fotografie


Bei VIP und Gruppen-Workshop ist die Dauer mind. 1 Tag, längere Varianten sind nach Absprache möglich.
Weitere Informationen zu
VIP- und Gruppen-Workshops

Gerne kann ich auch Ihr
Wunschthema im Rahmen eines Mini-VIP, VIP- oder Gruppen-Workshops behandeln.

* eigenes Bildmaterial sollte vorhanden sein
Normale Workshops sind eine gute Sache, doch manchmal möchte man einen Fotografen und seine Erfahrungen ganz für sich alleine haben. Dafür gibt es die Individual-Workshops oder wie ich sie lieber nenne, die VIP- oder Mini-VIP Workshops. Dabei geht es ganz und gar nur um Ihr Thema und Ihre Fotografie.

VIP- oder Mini-VIP Workshop haben kein fixes Thema, denn das Thema bestimmen Sie. Ob wir beide gemeinsam einen Tag zusammen praktisch fotografieren gehen oder den ganzen Tag in Ihrer digitalen Dunkelkammer verbringen, überlasse ich dabei ganz Ihnen. Auch wenn Sie gerade angefangen haben zu fotografieren oder schon länger fotografieren, sich mit Lightroom, Aperture, Nikon Capture NX2, Google (Nik)-Collection beschäftigen oder die ersten Schritte beim eigenen Drucken Ihrer Fotos machen möchten - ein VIP-Workshop bedeutet intensive und ganz persönliche Betreuung für Sie und Ihr Thema.

Auch wenn Sie sich für die Landschaften und Gegenden in denen meine Fotos entstehen interessieren, können wir gerne einen oder mehrere Tage im Zuge eines VIP-Workshops dort verbringen.
VIP- oder Mini-VIP Workshop können also entweder bei Ihnen direkt daheim oder an einem anderen Ort, den wir uns gemeinsam ausmachen, statt finden.

Dauer, Anreise und Preise


VIP Workshops: 1 Tag (8 Stunden) € 274,- , jeder weitere Tag € 190,- (innerhalb der darauf folgenden 2 Tage)
Im Preis inbegriffen sind
ein Tages-VIP-Workhop und 180km Anreise.


Mini-VIP Workshop: 4 bis max. 5 Stunden € 150,-
Im Preis inbegriffen sind
4 bis max. 5 Stunden Mini-VIP Workshop und 80km Anreise.

Alle Preise inkl. MwSt, exkl. Übernachtung und Verpflegung

Was benötigen Sie für einen VIP/Mini-VIP-Workshop?
Nun am wichtigsten ist es, dass Sie Spass und Freude an der Fotografie haben und gerne neue Dinge kennenlernen möchten.

Sie sollten beim praktischen Fotografieren
- eine eigene Kamera und mind. ein Objektv besitzen
- falls vorhanden: Filter, Stativ und Fernauslöser mitnehmen
- passende Kleidung und Schuhwerk für unsere fotografischen Vorhaben besitzen.

Sie sollten bei der Arbeit in Ihrer digitalen Dunkelkammer
- einen eigenen Computer zur Verfügung haben
-
Lightroom, Aperture, Nikon Capture NX2, Google (Nik-Collection) oder ähnliche Tools installiert haben
- falls Sie mehr über das Drucken lernen möchten, dann sollten Sie auf alle Fälle einen Drucker besitzen
- eigenes Bildmaterial für die Entwicklung/Bearbeitung zur Verfügung haben

Wenn Sie nun Interesse an einem
VIP oder Mini-VIP Workshop bekommen haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.
Ihr seit eine Gruppe von passionierten Fotografen ab 3 Teilnehmern und würdet gerne einen Fotografen und seinen Erfahrungen für einen Workshops buchen. Dafür gibt es die Gruppen-Workshops. Diese Workshops haben kein fixes Thema, denn das Thema bestimmt eure Gruppe. Ob wir alle gemeinsam einen Tag zusammen praktisch fotografieren gehen oder den ganzen Tag in eurer digitalen Dunkelkammer verbringen, überlasse ich dabei ganz euch. Auch wenn Ihr gerade angefangen habt zu fotografieren oder schon länger fotografiert, euch mit Lightroom, Aperture, Nikon Capture NX2, Google (Nik)-Collection beschäftigt oder die ersten Schritte beim eigenen Drucken eurer Fotos machen möchtet - ein Gruppen-Workshop ist dann eventuell für euch die beste Variante.

Auch wenn Ihr euch für die Landschaften und Gegenden in denen meine Fotos entstehen interessiert, können wir gerne einen oder mehrere Tage im Zug eines Gruppen-Workshops dort verbringen.

Gruppen-Workshops
können also entweder bei euch direkt oder an einem anderen Ort statt finden. Den Zeitpunkt machen wir uns gemeinsam aus.

Dauer, Anreise und Preise


Gruppen-Workshop
-
1 Tag (8 Stunden) ab 3 Personen € 400,- , jede weitere Person € 133,-
- jeder weitere Tag für die ganze Gruppe € 250,-

Im Preis inbegriffen sind
8 Stunden VIP-Workshop pro Tag und 180km Anreise

Alle Preise inkl. MwSt, exkl. Übernachtung und Verpflegung

Was benötigt Ihr für einen Gruppen-Workshop
Nun am wichtigsten ist es, dass Ihr Spass und Freude an der Fotografie habt und gerne neue Dinge kennenlernen möchtet.

Ihre solltet beim praktischen Fotografieren
- jeder eine eigene Kamera und mind. ein Objektv besitzen
- jeder falls vorhanden: Filter, Stativ und Fernauslöser mitnehmen
- jeder passende Kleidung und Schuhwerk für unsere fotografischen Vorhaben besitzen

Ihre solltet bei der Arbeit in eurer digitalen Dunkelkammer
- jeder einen eigenen Computer oder zumindest
einen Computer zu Verfügung haben
-
Lightroom, Aperture, Nikon Capture NX2, Google (Nik-Collection) oder ähnliche Tools installiert haben
- falls Ihr mehr über das Drucken lernen möchtet, dann sollten Ihr auf alle Fälle einen Drucker besitzen
*
- eigenes Bildmaterial für die Entwicklung und Bearbeitung zu Verfügung haben
- falls nötig, eigene Räumlichkeiten für den Workshop haben
**

* Falls Ihr keinen eignen Drucker besitzt, besteht die Möglichkeit, dass ich mit einem Drucker zu euch komme. € 80,- Aufpreis pro Tag, jeder weiterer Tag € 40,-
** Falls keine eigenen Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, können nach Absprache noch Mietkosten für die Räumlichkeiten hinzu kommen.

Wenn Ihr Interesse an einem
Gruppen-Workshop bekommen habt, dann nehmt einfach Kontakt mit mir auf.
'Technische Horizontentweiterung mit einem Hauch von Zauberei' Viel Neues gelernt, das es nun gilt, zu verinnerlichen, zu modifizieren und zu filtern. Hängen geblieben ist mir der Fokus auf das Histogramm, wobei ich schon jetzt dabei bin den Blick so zu schärfen, dass es mir auch ohne technische Kontrolle gelingt das Histogramm im Griff zu behalten. Richtig beglückend waren die Möglichkeiten der partiellen Bildbearbeitungen bei der Entwicklung in Lightroom, die mir bisher nicht bekannt waren sowie das PluginSet Nik-Collection. Besonders die punktuelle Nachbelichtung zaubert Leben ins Bild. Sensationell!
Susanne Posegga - Naturschutzgebiet Traun-Donau Auen - Am Morgen und am Abend - Raus in die Au

Der Workshop war gut organisiert und durchgedacht. Teilnehmeranzahl hat auch gepasst. Super Location.
Eva Havaldova - HDR Fotografie in der Stiftsbibliothek Admont

Vielen herzlichen Dank, ein wunderbarer erlebnisreicher Tag war dieser Workshop. Intensives Fotografieren, viel zu "sehen" und tolle Diskussionen.
Hannelore Hauer, Naturschutzgebiet Traun-Donau Auen - Am Morgen und am Abend - Raus in die Au

Hallo Herbert, ich habe viel gelernt, nicht nur was HDR Fotografie anbelangt, sondern nebenbei auch Neues über meine Kamera. Zeit zum Fotografieren war ausreichend und auch die Nachbearbeitung reichte für ein Grundverständnis. Übung ist aber jetzt jedenfalls notwendig. Ich war somit sehr zufrieden und werde hoffentlich nächstes Jahr Gelegenheit haben an einem anderen Kurs teilzunehmen.
Wolfhard Fromwald - HDR Fotografie in der Stiftsbibliothek Admont

Nach einer Vorbesprechung gehen wir in den Botanischen Garten und versuchen, uns von umherschwirrenden Gedanken freizumachen. Wir wollen nicht nur Motiven hinterherjagen, sondern die ganze Schönheit des Herbstes in uns aufnehmen. Wir arbeiten mit 50 mm Brennweite und nehmen uns vor, nur ca. 5o Fotos zu machen. Durch die kompetente Betreuung vor, während und nach dem Workshop in der Kleingruppe gab es phantastische Bilder aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop.
Mag. Maria Dürr - The Zen of Seeing - ein 50mm Tag – spätherbstliche Fotomeditation im Botanischen Garten Wien - Photo+Adventure 2013

War eine super Sache und berreichert ungemein. Ich habe viel mitnehmen können.
Arnold Belohlavek - The Zen of Seeing - ein 50mm Tag – spätherbstliche Fotomeditation im Botanischen Garten Wien - Photo+Adventure 2013

Es war wieder eine sehr schöne Woche an der Taugl.Da es schon mein zweiter Besuch an diesem sehr interessanten Bach war kannte ich ja schon die eine oder andere Lokation, und trotzdem sah vieles anders aus als bei unserem letzten Besuch im Frühjahr.Sehr spannend war auch in noch nicht gesehene Abschnitte der Taugl vordringen zu können.Das Wetter zeigte sich ja von seiner besten Seite und die Färbung der Landschaft war einzigartig. Die Stimmung war sehr gut und wir hatten sehr viel Spass sowohl beim, als auch nach dem Fotografieren. Beim Fotografieren, abendlichen Sichten, Auswählen und Bearbeiten waren deine Kritiken und Tips wieder sehr konstruktiv und hilfreich.So entstanden wieder wunderschöne Aufnahmen dieser herrlichen Landschaft, die wir jetzt als Print, von dir gekonnt auf Papier gebracht in unseren Händen halten können. Ich kann nur sagen es war wieder ein super Workshop in einer sehr netten Runde der leider viel zu schnell vorüber ging und ich freue mich schon auf den nächsten! Prädikat: sehr empfehlenswert!
Christian Rebl, Fotowoche an der wilden Bachlandschaft der Taugl Herbst 2013

Also, es war einfach klasse! Mir hat der Workshop sehr gut gefallen und ich konnte dadurch meine Kamera besser kennenlernen. Die Location war super, und Herbert war klasse. Er hat mir alles sehr gut erklärt und mir somit meine Kamera näher gebracht. Ich wusste gar nicht, was man mit den gemachten Fotos noch anstellen kann. Die Optimierung mit dem gezeigten Programm war einfach super. Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bedanken. Es war super und vielleicht besuche ich ja den ein oder anderen Kurs noch bei dir. Lg - Michael
Michael Weiss - Absolute Beginners - Linz

Mir hat der Workshop sehr gut gefallen, war alles verständlich erklärt und gleich in die Praxis umgesetzt.
Lehner Margit - Blumen-, Pflanzen- u. Makrofotografie i. d. Blumengärten Hirschstetten

Lieber Herbert, Es hat mir sehr viel Spaß gemacht! Du hast super erklärt und in einem angenehmen Tempo gearbeitet. Besonders toll fand ich, dass du den Workshop trotz der nicht erfüllten Teilnehmerzahl von 2, für mich allein gemacht hast! Dadurch habe ich mit Sicherheit noch besser und mehr lernen können! Wie wir bereits während dem Workshop festgestellt haben, ist es für den Anfang sehr viel Information, die etwas Zeit braucht, um sich setzen zu können. Du hast das berücksichtigt und mir Zeit gelassen und mir immer wieder aufs Neue erklärt, wie ich was umstellen soll, damit ich das gewünschte Ergebnis bekomme. Vielen Dank für deine Geduld und natürlich auch vielen Dank für das weitergegebene Wissen!
Simone Hennerbichler - Absolute Beginners - Linz

Sehr interessanter, intensiver Makro-Workshop mit vielen Tipps, Tricks und Sichtweisen :-) Vor wie hinter der Kamera :-)
Heidrun Zink - Blumen-, Pflanzen- und Makrofotografie in den Blumengärten Hirschstetten

Der Workshop war nicht nur aus Fotografen-Sicht ein lehrreicher und interessanter Workshop. Sondern auch ein Naturerlebnis.
Heidrun Zink - Wildes Wien - Donauinsel - Natur auf der Insel

Gut brauchbare Theorie zu Beginn des Workshops; sehr viel wertvolle Tipps; umsichtige Betreuung in den Praxiszeiten; professionelle und plastische Bildbearbeitung; verständliche Sprache; wird nicht der letzte Workshop gewesen sein; sehr gutes Arbeitsklima mit Trainer und TeilnehmerInnen!
Karl Moucka - Kreative Makro- und Pflanzenfotografie im Botanischen Garten Linz

Ein Workshop in einer entspannten Atmosphäre mit guter Theorieeinleitung, gut aufbereiteten Unterlagen und geduldiger Umsetzung in die Praxis, mit guten, hilfreichen Hinweisen und der Möglichheit das Erfahrene nach einer Bildbesprechung gleich wieder in der Praxis zu erproben. Ich habe mir gutes Wissen und Anregungen mitnehmen können. Herbert Koeppel ist sehr geduldig, und nimmt sich viel Zeit für die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen und geht gut auf sie ein. Ein angenehmer Workshop mit netten Menschen.
Gabriele Öhlmann - Kreative Makro- und Pflanzenfotografie im Botanischen Garten Linz

Hallo Herbert, der Fotoworkshop mit dir hat nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern ich habe auch wieder einiges dazu gelernt. Ich finde es auch super, dass du Material zum ausprobieren mitbringst (z.B. Diffusor ) oder deine Ideen zum stabilisieren der Blumen.
Elisabeth Ringhofer - Blumen-, Pflanzen- und Makrofotografie in den Blumengärten Hirschstetten

Ich habe den WS als sehr entspannend erlebt. Da ich sowieso nicht gerne das Objektiv mitschleppe, kommt mir diese Art der Fotografie entgegen. Für mich ist es immer wieder spannend zu sehen, welch unterschiedliche Blickwinkel die einzelnen Personen einnehmen.
Petra Rechner - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotografie im Botanischen Garten Linz

Für mich ein sehr wichtiger Workshop - einfach fotografieren - irgendein Bild - es muß nicht das "beste Bild" sein! Ein ganz optimaler Workshop - Meditieren um zur Ruhe zu kommen - wunderschön. Auch die Bildnachbesprechung war schwer in Ordnung! Der Workshop sollte nicht anders sein!
Peter Haidvogl - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotografie im Botanischen Garten Linz

Mir hat besonders die entspannte Atmosphäre gefallen. Das Angebot der Meditation fand ich (ent)spannend und mutig zugleich. Ein ganz neuer Zugang zum Fotografieren. Deine ungezwungene Art macht Freude und inspiriert zum Experimentieren. Etwas mehr Theorie zum Thema Zen-Bildgestaltung würde ich mir noch wünschen auch wenn ich dann der Art und Weise der Zen-Fotografie etwas kreuze.
Christian Broeckx - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotograife im Botanischen Garten Linz

Danke für diesen tollen Workshop! Bin dadurch auf viele neue Ideen gekommen und ich habe auch den Umgang mit meiner Kamera verbessert. Sehr hilfreich waren auch deine Tipps für die Belichtung. Du bist auf alle unsere Wünsche eingegangen und die Fotos am Schluss zu besprechen war echt toll. Zur Räumlichkeit vom Workshop kann ich nur sagen sehr gut gewählt. Freu mich schon aufs nächstemal!
David Scheuringer - Fotografieren nach Farben im Botanischen Garten Linz

Da ich keine Verbesserungsvorschläge habe, möchte ich dir sagen, was mir so gut gefällt an deinen Workshops: Du hast kein starres Zeitschema, sondern gehst auch die Bedürfnisse der Teilnehmer ein. JEDER!! Teilnehmer hat genug Zeit, seine Fragen zu stellen und du nimmst dir genug Zeit, sie zu verständlich zu beantworten.Du schenkst jedem Teilnehmer die gleiche Aufmerksamkeit, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Danke für die bereits erlebten Tage mit dir!
Ulrike Angerer - Fotografieren nach Farben im Botanischen Garten Linz

Lieber Herbert, herzlichen Dank für diesen tollen Workshop! Ich war ja ein bisschen nervös, aber durch deinen behutsamen Umgang mit den Menschen und deinem Gefühl für die Fotografie kam ich voll zur Ruhe. UND: Ich habe sehr viel gelernt, wie zB Live View und Makroaufnahmen, Stativ unerlässlich, Arbeiten bei offener Blende, Schärfe/Unschärfe, Kontraste und nicht zu vergessen: Manueller Focus statt AF! Du hast ganz eindeutig meine Freude an der Fotografie und meiner Kreativität belebt. Ich werde sicherlich wiederkommen!
Karl Moucka - Fotografieren nach Farben im Botanischen Garten Linz

Also der Kurs hat mir sehr gut gefallen; einiges Lehrreiches davon mitgenommen. Es hat mich sehr gefreut, dass du mir z.B. das tolle Objektiv die ganze Zeit über geborgt hast - eine ideale Möglichkeit zu üben. Leider erkennt man seine Unschärfen wirklich erst daheim am PC ;-( Weiters möchte ich erwähnen, dass du ohne weiteres, meine Liebe zu Schlagschatten akzeptiert hast... so mancher Vortragende hätte bestimmt versucht mich zu "bekehren". Du hast die Vor- und Nachteile klar dargelegt und es damit belassen - danke dafür. Würde gerne wieder einmal einen Workshop mit dir machen!
Andrea Urach - Blumen-, Pflanzen- und Makrofotografie in den Blumengärten Hirschstetten

Wie immer war auch dieser Workshop sehr interessant. Eine andere Art zu fotografieren, die mir noch nicht ganz gelungen ist. Ich bin vielleicht dazu noch ein wenig zu "hektisch", aber ich möchte es in den nächsten Tagen wieder probieren, egal ob nun die Fotos etwas werden oder auch nicht.
Gabriele Ribing - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotografie - Wien

Mit hat der Workshop aufgrund folgender Kriterien gut gefallen - angenehme Gruppengröße (dadurch ist eine individuelle Betreuung gewährleistet), eue Erkenntnisse in Bezug auf Ausrüstung gewonnen, bei technischen Anwendungen der Kamera dazugelernt , Fotospezifische Fragen beantwortet, guter Zeitrahmen um konzentriert Fotografieren zu können.

Gabriele Hubich - Blumen-, Pflanzen- und Makrofotografie in den Blumengärten Hirschstetten


Mir hat dieser Workshop sehr gut gefallen, hab mich gut unterstützt gefühlt und hab wieder was dazu gelernt.
Elisabeth Moser - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotografie - Wien

Ich bin schwer begeistert von der Aufarbeitung des Themas und dem Output am Ende des Tages. Der Kursleiter geht mit viel Begeisterung und Geduld an das Thema heran. Seine Faszination zur abstrakten Fotografie ist richtig gehend ansteckend.
Maria Fink - The Zen of Seeing - Kontemplative Fotografie - Wien

Hallo Herbert! Bisher habe ich durch meine Teilnahme an deinen Workshops viel profitiert. Du hast dir ausreichend Zeit genommen meine speziellen Fragen ausführlich zu diskutieren und verschiedenes auszuprobieren. Das learning by doing hat mich weitergebracht, allerdings ist der Weg noch lang. Insofern gebe ich dir gerne Feedback und bedanke mich für das bisher Gelernte.
Engelbert Lutz - Lichter der Stadt - Kreatives und Abstraktes


Ein in vielerlei Hinsicht super Workshop. Ganz besonders war zum einen der praktische Teil: Durch die Kombination von "einfacher" Fototechnik (Schärfe, Blende, ISO-Wert) und den Blick für das besondere Motiv im rechten Licht entstanden mehr als erstaunliche Fotos. Unter uns: Die Technik war einfach, weil sie Herbert so bringt. Beim Blick für das Motiv waren seine Augen hilfreich ;-)) Im Workshopraum gabs dann die schon gewohnte lockere Bildbesprechung, die das Fotografenauge bestens schult und gute Tipps zur Entwicklung der Bilder. Das Tüpfchen auf dem i war aber der Ausdruck von 2 Bildern und das Aufziehen auf Kapperfix Platten. Eine tolle und kostengünstige Möglichkeit Bilder zu präsentieren.
Ernst Zemsauer - Lichter der Stadt - Kreatives und Abstraktes

Super inspirativer Workshop. Hervorragendes Training zum "sehen und aufspüren" von Motiven unter ganz besonderen Umständen.
Walter Stix - Lichter der Stadt - Kreatives und Abstraktes

Mir hat der Workshop sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war sehr entspannt und man hatte überhaupt keinen Stess - man hatte so lange man wollte Zeit für ein Motiv. Vor Allem die Möglichkeit Neues auszuprobieren (mit Zwischenring fotographieren, mit Verlaufsfilter,...) fand ich toll. Außerdem habe ich dabei Orte kennen gelernt die ich bisher noch nicht gekannt habe. Nur länger als von Freitag auf Sonntag hätte ich nicht durchgehalten. Dann wäre das Schlafdefizit doch zu groß geworden.
Diana Berner - Natur in der Stadt - Wildes Wien

Tolle Veranstaltung - Danke!
Alois Leitner - Vom Motiv zum Print - Momentaufnahmen im Nationalpark Gesäuse

Hallo Herbert , nochmals vielen Dank für die tolle Organisation und Deine tatkräftige Unterstützung in jeder Hinsicht . Hat sehr viel Spaß gemacht sich mal wieder intensiv mit Equipment und Motivsuche auseinander zusetzen.
Reinhard Simkovics - Vom Motiv zum Print - Momentaufnahmen im Nationalpark Gesäuse


Nochmals Gratulation zu einem sehr gelungenen Workshop. Fotowoche war meiner Meinung interessant gestaltet und die Auswahl der Locations sehr gut gewählt. Tipps und Hilfestellung bei der Fotoausarbeitung perfekt! Möchte mich auch bei den Teilnehmern für die angenehme und lustige Stimmung bedanken. Wünsche Dir für die nachfolgenden Workshops viel Erfolg und Gut Licht. Nochmals Gratulation zu einem sehr gelungenen Workshop.
Ewald Schmidberger - Fotowoche an der wilden Bachlandschaft am Tauglbach im Frühjahr


Zuallererst möchte ich mich bei Euch Beiden für die Idee zu diesem WS und die geleistete Überzeugungsarbeit bedanken, die den 1. WS dieser Art möglich machte. Der WS selbst war sehr gut organisiert und ich habe wieder viele Erkenntnisse und Ideen - insbesondere für´s Fotografieren im Wald - gewonnen. Vielleicht wären bei der Bildbesprechung weniger Bilder (max. 5 Bilder pro Person) besser gewesen. Ich hätte mir mehr Zeit für die gemeinsame Bildanalyse- bzw. besprechung gewünscht; auch wäre etwas mehr Zeit für das Betrachten der Bilder angenehmer gewesen. Ich hätte einzelne Bilder gerne länger auf mich wirken lassen. Generell ist mir eine kleiner Gruppengröße angenehmer, aber das bitte nicht als Kritik am WS verstehen, denn dieser Umstand war ja von Anfang an bekannt. Alles in allem ein sehr schönes Fotowochenende und sicher nicht mein letzter WS.
Thomas Neruda - Frühlingserwachen im Nationalpark Donauauen

WS hat mir sehr, sehr gut gefallen. Schön war für mich die breite Palette an Motiven; mal Makro, Weitwinkel und sogar mein Tele konnte ich einsetzen und auch die Filter verwenden. Habe auch wieder viel gelernt was Motive sehen betrifft und ausserdem noch viele gute Tipps für schöne Fotos mitgenommen. Kompetent wie immer! Sehr gut fand ich auch die Nachbearbeitung/besprechung der Fotos. Ist immer wieder interessant und lehrreich wie andere Teilnehmer die Welt sehen. Nachbearbeitung der Fotos ist nicht so ganz Meins, aber es war sehr beeindruckend, was man da so rausholen kann (z.B. mit s/w). War wirklich gut gemacht von euch beiden, - bitte weitermachen so! - Dann bis zum nächsten WS!
Rita Kindermann - Frühlingserwachen im Nationalpark Donauauen

Ich war von dem Workshop insgesamt sehr angetan. Ich habe einiges gelernt und neue Impulse bekommen. Insbesondere das Thema Schwarzweiss-Fotografie, das ich bisher kaum beachtet hatte, wird mich weiter beschäftigen. Mein einziger Verbesserungsvorschlag ist, daß du nächstesmal für besseres Wetter sorgen solltest. :-)
Kurt Gruber - - Frühlingserwachen im Nationalpark Donauauen

Abgehaltene Workshop 2006-2014

Im Workshopsarchiv können Sie Workshops die zwischen 2006 und 2013 abgehalten worden sind nachlesen.

Bei vielen Workshops finden Sie eine Auswahl der Bilder der Teilnehmer, die beim jeweiligen Workshop entstanden sind, ebenso wie es bei manchen Workshops Fotos der Teilnehmer beim Fotografieren zu sehen gibt.



Workshoparchiv 2006-2014
Mit einem Gutschein von Naturfotoworkshop haben Sie in jedem Fall ein besonderes Geschenk. Sie können den Gutschein auf einen bestimmten Workshop* ausstellen lassen oder den Gutschein mit einem von Ihnen bestimmten Geldbetrag versehen lassen und dann verschenken. Dieser Gutschein kann dann für die Buchung eines Workshops* verwendet werden.


Gutschein mit Geldbetrag

Gutschein für einen bestimmten Workshop

Bitte beachten Sie, dass der Gutschein erst seine Gültigkeit erlangt nachdem der Betrag über den Gutschein eingegangen ist. Bestellen Sie den Gutschein auch rechtzeitig vor dem Termin an dem Sie gedenken den Gutschein zu verschenken.

Der Gutschein hat eine Gültigkeitsdauer einem Jahr. Sollte ein bestimmter Workshop im genannten Zeitraum nicht zustande kommen oder nicht mehr im Angebot sein, so können Sie selbstverständlich an einem gleichwertigen Workshop teilnehmen. Ausschlaggebend ist hier der Wert des zum Ausstellungsdatum ursprünglich gewählten Workshop der auf dem Gutschein vermerkt ist.

*Achtung, Gutscheine für Workshops können nur für Workshops ausgestellt werden, bei denen Naturfotoworkshop Herbert Koeppel der Veranstalter ist und können nicht mit anderen Vergünstigungen z.B. Club Wien kombiniert werden.
Fotos sollten hergezeigt werden...

Dieser Bereich ist ALLEN Fotografen und Fotografinnen gewidmet, die entweder bereits an Workshops teilgenommen haben, vorhaben an einem Workshop teilzunehmen oder einfach nur hin und wieder auf naturfotoworkshop.at vorbei schauen. Es ist sicherlich interessant welche Fotos nicht nur bei den Workshops, sondern auch bei der eigenen Fotografie der Teilnehmer und Teilnehmerinnen und Besucher von naturfotoworkshop.at entstehen.

Die Teilnehmer-Fotos sollen eine Möglichkeit sein, bei der man neue Ideen und Inspiration für die eigene Fotografie erhält und einen Gedanken und Erfahrungsaustausch untereinander ermöglichen. Fotos sollten ja hergezeigt werden und nicht umbedingt nur ein Dasein auf der heimischen Festplatte fristen.

Du möchtest vielleicht einiger Deiner Bilder den Besuchern von naturfotoworkshop.at zeigen. Wenn dem so ist, schick mir bitte einfach eine E-Mail mit einem Bild Deiner Wahl und eine Beschreibung zu diesem Bild.

Falls Du das erste Mal für die Teilnehmer-Fotos Bilder einsendest, so schicke bitte ein 
Bild von Dir selbst mit und ein paar Zeilen über Dich und Deine Fotografie

Beim ersten Einsenden gibt mir auch Bescheid ob ich
Deine E-Mail/Web-Adresse mit Deinen Bildern anzeigen darf.

Erforderliche Daten für die Einsendung:
  • max. ein Bild
  • Auflösung: 1024 Pixel an der langen Kante, wenn möglich im Farbraum sRGB.
  • Beschreibung zu diesem Bild.
  • Angabe in welche Kategorie Du das Bild einordnen möchtest - Natur oder Verschiedenes
  • Beim ersten Einsenden bitte ein Bild von Dir selbst und ein kurzer Text über Dich und Deine Fotografie.
  • Einsenden an: herbert.koeppel(at)naturfotoworkshop.at - Betreff: Teilnehmer-Fotos

Teilnehmer/Innen-Fotos

Antreich Peter -- Bergen Walter -- Baier Connie -- Dürr Maria Mag. -- Gell-Lernpass Christian -- Holzinger Gottfried
Holzinger-Thiel Doris -- Haidvogl Peter -- Hubich Gabriele -- Jany Thomas -- Johann -- Kirschner Paul Peter
Kneidinger Christian -- Mainz Leo -- Pillesberger Petra -- Rebl Christian -- Ribing Gabriele -- Schaufler Helga -- Schein Julia
Scherling Klaus -- Scheuringer David -- Stix Walter -- Stoitzner Karl -- Subhash -- Sylvester Tom -- Vorbach Herbert
Windischbauer Sabine

Alle Teilnehmer/innen-Fotos




Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops
Unterstütze Browser: Safari 3+, FireFox 3.5+, Chrome 2+, Opera 9+, Internet Explorer 7+