Wildromantische Ysperklamm - Einzelworkshop

Wildromatische Ysperklamm - Einzelworkshop - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.atWildromatische Ysperklamm - Einzelworkshop - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.atWildromatische Ysperklamm - Einzelworkshop - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at

Übersicht
Die Ysperklamm gilt als die größte und sehenswerteste Klamm Niederösterreichs. Seit 1952 darf sich die Ysperklamm im südlichen Waldviertel Naturdenkmal nennen. Die Große Ysper entspringt hier im Weinsberger Wald und durchfließt die wildromantische Klamm auf einer Länge von ca. 2 km, wobei sie etwa 300 m Höhenunterschied überwindet. Der obere Teil der Klamm ist geprägt durch die schmale Schlucht, die vielen Aufstiegshilfen und imposanten Wasserfällen. Diese Klammlandschaft bietet die äusserst fotogene landschaftliche Kulisse für den Ysperklamm-Einzelworkshop.

Was erwartet Sie beim Workshop?
Intensive und individuelle Betreuung, steht bei diesem Workshop an oberster Stelle. Nachdem Sie beim Eingang der Ysperklamm eingetroffen sind und einer kurzen Vorbesprechung machen wir uns auf den Weg in die Klamm. Unmittelbar nach dem Eingang in die Klamm machen wir uns dann anschliessend gemeinsam auf die Suche nach Motiven, die uns ansprechen. Dem Thema "Prävisualisierung , sei es mit dem freien Auge, durch den Sucher, mit Hilfe des LiveViews oder eines Motivrahmens, widmen wir vor dem eigentlichen Fotografieren dabei ganz besonders viel Zeit.

Unser Ziel dabei ist es nicht, jeden Meter der Ysperklamm fotografisch festzuhalten, sondern durch genaues
vorherige Studium eines möglichen Motives (Bildgestaltung, Prävisualisierung, mögliche spätere Ausarbeitung, Druck) unsere Motive handverlesen zu fotografieren. Dabei ist es egal ob Sie nun Amateur, Profifotograf, analog oder digital, schwarz-weiß oder in Farbe fotografieren. Ziel Ihrer Teilnahme ist es, Ihre fotografischen Kenntnisse, sowie Fertigkeiten und Ihr Gefühl für Motive, Licht und Komposition in der Umgebung der wildromantischen Ysperklamm weiter zu entwickeln.

Fotografisches Sehen, sowie die Visualisierung des fertigen Bildes stehen dabei im Vordergrund. Nicht der Druck auf den Auslöser macht eine Fotografie aus, sondern, die dem Auslösen vorangegangenen Überlegungen zur Umsetzung eines Motivs.

Nicht die
Anzahl der am Workshop gesammelten Motive ist entscheidend, sondern die Anzahl der durchdachten und handverlesenen aufgenommenen digitalen Negative, die das Zeug zur perfekten Fotografie und schlussendlich zum Druck haben.

Der fotografische Teil in der Klamm wird in
etwa 4 bis 5 Stunden dauern. Anschliessend kehren wir in den Forellen-Hof am Beginn der Klamm für eine Pause und der anschliessenden Bildbesprechung, Bildauswahl, Entwicklung und dem Druck der Prints Ihrer zwei besten Aufnahmen des Tages ein.

Voraussetzungen
- Grundlegende Kenntnisse der Fotografie, Belichtung (Zeit, Blende, ISO), Spiegelreflex-Kamera bzw. System-Kamera, Stativ, Fernauslöser
- falls vorhanden Polfilter, Graufilter
- falls vorhanden eigenes Notebook

- Gummistiefel, Regenschutz, Verpflegung für Unterwegs

Termin & Dauer
Der Workshop findet an Ihrem Wunsch-Termin ab 08:00 Uhr statt. Eine Auswahl der möglichen Termine finden Sie in der
Liste der möglichen Wunsch-Termine. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Workshop-ID: WILDYSPEREINZEL-WT und Ihren persönlichen Wunsch-Termin genau an.


Wo
Ysperklamm/Niederösterreich, Gasthof Forellen-Hof - Eingang zur Ysperklamm

Workshop-Kosten
€ 199,- inkl. 3 FineArt Prints Ihrer drei besten Fotografien des Workshops.

Anzahl der TeilnehmerInnen
max. eine Fotografin bzw. ein Fotograf für intensive und individuelle Betreuung während dem Workshop. Begleitpersonen die nicht am Workshop teilnehmen, können gerne mitgebracht werden.

Unterbringung
Falls Sie in der schönen Landschaft des Yspertals übernachten möchten, finden Sie unter folgendem Link weitere Informationen dazu - Club Yspertal

Zur Workshop-Buchung
(Bei Buchung & Terminfixierung sind 50% Anzahlung fällig, Restbetrag am Beginn des Monats in dem der Einzelworkshop statt findet.) Allgemeine Geschäftsbedingungen)


Meinungen der TeilnehmerInnen zu vergangenen Workshops

Teile diesen Beitrag!