privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse

Winter silence, Region Nationalpark Gesäuse, Austria. 2017   - Herbert Koeppel FineArt Photography and Workshops Winter silence, Region Nationalpark Gesäuse, Austria. 2017   - Herbert Koeppel FineArt Photography and Workshops Winter silence III, Region Nationalpark Gesäuse, Austria. 2017   - Herbert Koeppel FineArt Photography and Workshops


Übersicht

Die praktische Fotografie und die Arbeit in der digitalen Dunkelkammer stehen bei diesem insgesamt 13 Tagen dauernden Workshop im Mittelpunkt unseres gemeinsamen Interesses. Entdecken Sie während dieser Zeit mit mir gemeinsam das „Abenteuer Landschaftsfotografie im Nationalpark Gesäuse“. Sehen lernen, eine eigene fotografische Vision entwicklen und viele andere theoretische und praktische Aspekte sind dabei unsere ständigen Begleiter bei unseren gemeinsamen Terminen. Parallel zur praktischen Fotografie erlernen Sie auch, wie Sie Ihre digitalen Arbeiten in der digitalen Dunkelkammer zum Leben erwecken und richtige Fotografien daraus machen.

Was erwartet Sie beim privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse?
Das privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse ist der
ultimative Einzelworkshop, dabei werden Sie von mir über einen langen Zeitraum im Bereich Landschaftsfotografie und der Arbeit in der digitalen Dunkelkammer betreut. Ob Sie dabei gerade mit der Fotografie begonnen haben oder schon länger fotografieren, spielt dabei keine Rolle bei Ihrer Teilnahme am privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse.

Ihre persönlichen Ziele für Ihr privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse legen wir zu Beginn fest. Die praktische Fotografie und die Arbeit an Ihren Bildern, steht dabei immer im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Zeit.

- sechs Tage praktische Fotografie
An diesen Tagen werden wir die unterschiedlichsten Motive und Landschaften im Nationalpark Gesäuse ansteuern. Während der praktischen Fotografie beschäftigen wir uns gemeinsam immer und immer wieder mit der Motivsuche, der Bildkomposition und sowie anderen Belangen, die für uns die Grundlage für eine gelungene Fotografie ausmachen.

- sieben Tage digitale Dunkelkammer
Sieben Tage des privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse stehen ganz im Zeichen der digitalen Entwicklung Ihrer eigenen Arbeiten. Anhand der gemeinsamen Entwicklung-Sessions lernen Sie auf kreative Art und Weise an Ihren Fotografien zu arbeiten und diese Ihren Vorstellungen entsprechend zu entwickeln. Ein wichtiger Teil dieser Entwicklungs-Sessions wird es dabei sein, Ihre fotografischen Werke auf Papier zu bringen. Denn erst auf dem Papier wird aus Ihrer digitalen Fotografie eine echte reale Fotografie.

- persönlicher Kontakt zwischen den gemeinsamen Terminen
Zwischen unseren gemeinsamen Terminen halten wir über einen der heute zahlreichen Kanäle (Telefon, E-Mail, Skype, Facebook) regelmässigen Kontakt. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich mit mir zwischen den eigentlichen Terminen auszutauschen und eventuell auftauchende Fragen abzuklären.

- Entwicklungsaufgaben zwischen den gemeinsamen Terminen
Zwischen den gemeinsamen Terminen, bekommen Sie immer folgende Hausaufgabe. Sie müssen mind. 4, max. 8 Ihrer digitalen Fotografien digital fertig auszuarbeiten. Diese digitalen Fotografien müssen Sie dann mindestens eine Woche vor unserem nächsten gemeinsamen Termin elektronisch (per
www.wetransfer.com, DropBox etc.) an mich senden. Beim nächsten gemeinsamen Termin besprechen wird dann Ihre ausgearbeiteten digitalen Fotografien in Form von Prints. Daraus ziehen wir dann gemeinsam Schlüsse für unsere weitere gemeinsame Zeit. Sollten Sie selbst „drucken“ können, dann sollten Sie diese digitalen Fotografien zusätzlich auch selbst ausdrucken und zum nächsten Termin mitbringen..

- Teilnahme an einem meiner anderen Workshops
Sechs Monate nach unserem ersten praktischen Termin, können Sie bis zu drei Tage an einem meiner Workshops kostenlos (exkl. Anreise, Unterkunft u. Verpflegung) teilnehmen.
*Ausgenommen davon sind nur Workshops, die mit der FotoSchule Gesäuse und dem Nationalpark Donauauen gemeinsam veranstaltet werden.

- optionales 30x30cm FineArt Photo-Book
Zum Abschluss des privatissimums365 im Nationalpark Gesäuse haben Sie dann optional die Möglichkeit, Ihre besten Aufnahmen aus den gemeinsamen Terminen in ein 30x30xm FineArt Photo-Book von mir drucken zu lassen. *

Lernziele
- selbstständige praktische Fotografie (Motivsuche, Bildkomposition)
- Entwicklung einer eigenen
fotografischen Vision - Nicht die Motive Anderer „nachfotografieren“, sondern Ihre eigene und persönliche Sicht entwicklen und umsetzen.

- selbstständige Arbeit an Ihren digitalen Aufnahmen
(Bildauswahl, kreative Entwicklung, Vor- und Aufbereitung für den Druck)

Leistungen
- Vorab-Treffen, wir treffen uns vor dem ersten Termin, um Ihre Ziele- und Wünsche für den Zeitraum des p365 im Nationalpark Gesäuse abzustecken.
- 13 Termine (6 praktische Fotografie- und 7 digitale Entwicklungs-Termine)
- Regelmässiger Kontakt zwischen den gemeinsamen Terminen
- 12 grossformatige Prints, zwei pro praktischen Fotografie-Termin
- kostenlose Teilnahme an einem meiner anderen Workshops
-
optionales 30x30cm FineArt Photo-Book am Ende des privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse

Termin (Start Ihres privatissimum365)
-
Jederzeit (in Absprache mit mir)
- Alle weiteren Termine machen wir uns in Absprache gemeinsam aus.
- Nach dem Einlangen Ihrer Anmeldung kontaktiere ich Sie bezüglich des Vorab-Termins.
- Nachdem wir den Vorab-Termin fixiert haben, erhalten Sie eine Rechnung über € 99,- von mir zugeschickt.
*Teil der privatissimum365 Gesamtkosten.

Dauer
- üblicherweise ca. 1 Jahr, aufgrund von Terminverschiebungen und anderen Ereignissen, kann das privatissimum365 auch länger dauern.

Wo
- Outdoor-Sessions im Nationalpark Gesäuse
- Digitale Dunkelkammer Sessions im Nationalpark Gesäuse oder in St. Florian/Linz
- Digitale Dunkelkammer Sessions bei Ihnen (siehe technische Voraussetzungen)

Kosten
insgesamt € 1.680,- zahlbar entweder

- monatlich - €140,- (12x)
Workshop-ID: privatissimum365-np-gesäuse-12x
- 1/4 jährlich - € 420,- (4x) Workshop-ID: privatissimum365-np-gesäuse-4x
- 1/2-jährlich - € 840,- (2x) Workshop-ID: privatissimum365-np-gesäuse-2x
- einmalig - € 1.680,-
Workshop-ID: privatissimum365-np-gesäuse-1x

In den Kosten inbegriffen ist der
Workshop, meine Betreuung während und zwischen den Terminen, die Prints Ihrer Arbeiten inkl. Papier und Tinte sofern die Dunkelkammer-Sessions im Nationalpark Gesäuse oder in St. Florian/Linz stattfinden. Nicht inbegriffen sind Anreise, Unterkunft und Verpflegung. Diese Kosten sind von den TeilnehmerInnen und von mir jeweils selbst zu tragen.

Anzahl der TeilnehmerInnen
Das privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse ist ein Einzelworkshop, d.h. bei unseren Terminen sind nur Sie und ich fotografisch unterwegs.

Voraussetzungen
-
fotografische Grundkenntnisse und Grundausrüstung - Kamera, Objektiv(e), Stativ
- Grundkenntnisse im Umgang mit Ihrer RAW-Konverter Software (Lightroom, Capture One, DXO Optic Pro oder ähnlichem)

Sollten einige der digitalen Dunkelkammer-Sessions bei Ihnen abgehalten werden, dann müssen Sie über einen profilierten (kalibrierten) Bildschirm und einen A3 Drucker mit archivfester (pigmentierter) Tinte verfügen.

Mit welchem RAW-Konverter Sie gerne arbeiten ist für mich nicht von Bedeutung, Sie sollten allerdings damit auch grundsätzlich umgehen können. Mein bevorzugtes Werkzeug ist derzeit Adobe Lightroom CC.

Unterbringung
Für unserer Unternehmungen im Nationalpark Gesäuse, suchen wir uns gemeinsam vor den Terminen, eine für uns passende Unterkunft. Wenn Sie die digitalen Dunkelkammer-Sessions in St. Florian/Linz abhalten möchten, so können Sie gerne 600m zu Fuss entfernt von der Kleinen FotoSchule am Heuboden, sehr nett im Gasthof Pfistermüller übernachten. Gerne bin ich Ihnen bei der jeweiligen Zimmer-Reservierung im Gasthof Pfistermüller behilflich.

Zur Workshop-Buchung WorkshopID: PRIVATISSIMUM365NATIONALPARKGESÄUSE

Fragen und Antworten
Hier finden Sie Fragen und Antworten zur Buchung und anderen relevanten Dingen im Bezug auf das privatissimum365 im Nationalpark Gesäuse

Teile diesen Beitrag!