Einstieg Digital FineArt Printing

Einstieg in das digitale FineArt Printing

Übersicht
Nehmen Sie Teil an einem intensiven Workshop-Tag, der sich rund um das Thema „Digital FineArt Printing“ dreht. An diesem Tag werden wir alle wichtigen Grundlagen abdecken, die Sie wissen müssen um mit dem eigenen Druck Ihrer eigenen Bilder beginnen zu können. Lernen Sie an diesem intensiven Tag das notwendige Handwerkszeug um Ihre eigenen Aufnahmen zu ansprechenden und vor allem begreifbaren Prints zu machen. Dieser Workshop ist auf max. 4 Teilnehmer beschränkt, somit haben wir genug Zeit und die Möglichkeit während dem Workshop mitgebrachten Aufnahmen zu entwickeln und auch zu drucken.

Was erwartet Sie beim Workshop?
Einrichten einer Farb-Managment Umgebung, Entwicklung in Lightroom, Verwendung von ICC Profilen, Soft-Proofing um die Druckergebnisse zu verbessern, Papiermöglichkeiten und deren Auswahl, Entwickelte Bilder für den Druck vorbereiten, Papiergrundlagen, Entwicklung und Drucken von mitgebrachten Bildmaterial der TeilnehmerInnen.

Voraussetzungen
Sie sollten über einen Laptop/Notebook/MacBook(Pro) mit installierten Lightroom (Testversion oder anderen RAW-Konverter) verfügen. Gerne können Sie auch Ihren Desktop-Rechner inkl. Bildschirm zum Workshop mitnehmen. Grundlegendes Verständnis der Entwicklung von RAW-Bildern sollte vorhanden sein. Wir werden die Bilder während dem Workshop vorzugsweise in Lightroom bzw. ACR (Photoshop) entwickeln. Falls Sie einen anderen RAW-Konverter verwenden, so können sie selbstverständlich ebenfalls teilnehmen.

Um das Drucken aber so leicht wie möglich zu gestalten werden wir für den Druckvorgang das Druck-Modul von Lightroom verwenden. Daher sollten Sie für den Druckvorgang zumindest eine lauffähige Testversion von Lightroom auf Ihrem Gerät installiert haben. Falls Sie Ihren eigenen Desktop-Rechner inkl. Monitor mitbringen, so würde ich Sie bitten ca. 1 Stunde vor dem eigentlichen Beginn des Workshops mit Ihrer Ausrüstung zum Aufbau im Seminarraum zu sein. Bitte vergessen Sie nicht ausreichende Steckdosen-Verteiler und falls vorhanden, Ihr Bildschirmmessgerät, zum Workshop mitzubringen.


Bitte nehmen Sie für den praktischen Teil der Bildentwicklung und Aufbereitung für den Druck 5 - 8 eigene Fotografien in digitaler Form (RAW-Daten) mit.

Zielgruppe für diesen Workshop sind Fotografen und Fotografinnen, die Ihre eigenen Arbeiten auf ansprechende Art und Weise selbst auf Papier bringen möchten, bereits einen eigenen FineArt Drucker besitzen bzw. die Anschaffung eines solchen Druckers ins Auge fassen.

Termin
Dieser Workshop findet an IHREM WUNSCH-TERMIN statt und kann entweder EXKLUSIV nur für eine Person oder in der Gruppe für maximal vier Personen gebucht werden. Dieser Workshop beginnt immer ab 08:30 Uhr. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Workshop-ID: DFAP-WT

- Fr 15.12.2017 Workshop-ID: DFAP-2017-12-15 - noch 3 Plätze frei - Workshop findet statt

-
Liste der möglichen Wunsch-Termine

Wo
Kleine FotoSchule am Heuboden, St. Florian/Linz, Oberösterreich

Workshop-Kosten
€ 219,- inkl. der beim Workshop entstandenen Prints.

Anzahl der TeilnehmerInnen
mindestens 1, maximal 4 Fotografinnen/Fotografen

Unterbringung
Falls Sie nicht aus der Umgebung kommen, so können Sie ca. 600m zu Fuss entfernt von der Kleinen FotoSchule am Heuboden, sehr nett im Gasthof Pfistermüller übernachten. Wenn Sie das möchten, dann geben Sie das bitte bei der Anmeldung an und ich kümmere mich um Ihr Quartier.

Zur Workshop-Buchung - Workshop-ID: DFAP-2017-12-15
Zur Workshop-Buchung - Workshop-ID: DFAP-WT (Workshop-Wunsch-Termin)

(Sobald der Workshop stattfindet, sind 50% Anzahlung der Workshop-Gebühr fällig. Der Restbetrag wird am Anfang des Monats, in dem der Workshop stattfindet verrechnet.)
Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Meinungen der TeilnehmerInnen zu vergangenen Workshops

Teile diesen Beitrag!