Bildbesprechung am Heuboden (St. Florian/Linz)

Übersicht
Bildbesprechung und Bildkritik wird oft in einen Topf geworfen und daraus entsteht oft eine negative Haltung von Fotografinnen und Fotografen gegenüber der Bildbesprechung. Eine Bildbesprechung sollte niemals als Kritik oder etwas Destruktives verstanden werden, da man immer Impulse und Ideen für die eigene Fotografie von Anderen erhält und Nutzen daraus zieht.

Was erwartet Sie bei der Bildbesprechung

Die mitgebrachten Bilder, jedes Teilnehmer und jeder Teilnehmerin werden wir uns zuerst in der Runde betrachten, dabei hält jeder der TeilnehmerInn entweder gedanklich oder in kurzen Stichworten für sich, eine Eindrücke, die erkannten Stärken, seine grundsätzlichen Vorschläge und auch die Schwächen des Bildes fest, ohne diese Gedanken zuerst mit den anderen TeilnehmerInnen zu diskutieren.

Die Fotografin oder der Fotograf, erzählt den anderen Anwesenden anschliessend, dann seine Gedanken und Ziele zu den gezeigten Arbeiten entweder auf einzelne Bilder bezogen oder auf die gezeigte Serie.

Anschliessend werden, die anderen Fotografinnen und Fotografen gebeten hilfreiche Kommentare abzugeben, die dem jeweiligen Fotografen dabei helfen, seine fotografischen Ziele noch erfolgreicher umzusetzen. Es ist sehr wichtig, viele,viele Ideen und Kommentare zu den eigenen Arbeiten zu bekommen, denn darunter gibt es immer Punkte, die man bei der weiteren Fotografie berücksichtigen kann.

Die Bildbesprechung soll daher nicht der Bildkritik dienen, sondern ist für alle gemeinsam als "Ideenfindung" aufgrund der Betrachtung der Fotografien, der anderen TeilnehmerInnen gedacht.

Was sollten Sie mitbringen
- max. 4 bis 8 Bilder pro TeilnehmerInnen
- gedruckte Bilder, entweder selbstgedruckt oder bei einem Dienstleister gedruckt, wären ideal (mind. 20x30cm).
- digitale Bilder (am eigenen Notebook oder Tablet)
- die Bilder müssen fertig bearbeitet sein, also das gewünschte Endergebnis des Fotografen sein

Termine


Do 14.12.2017 ab 18 Uhr - open End - max. 6 TN - Bildbesprechungs-ID:
bbspheu20171214 - NOCH 5 PLÄTZE FREI

Wo
- Kleine FotoSchule am Heuboden, St. Florian bei Linz

Bildbesprechungs-Kosten
KOSTENLOS für alle, die bereits einmal einen Workshop oder eine Bildbesprechung von naturfotoworkshop.at besucht haben. Alle anderen teilnehmenden Personen werden gebeten, Ihre persönliche Wertschätzung der Bildbesprechung in Form von Dana zu hinterlegen.

Zur Workshop-Buchung
(KOSTENLOS für alle, die bereits einmal einen Workshop oder eine Bildbesprechung von naturfotoworkshop.at besucht haben. Alle anderen teilnehmenden Personen werden gebeten, Ihre persönliche Wertschätzung der Bildbesprechung in Form von Dana zu hinterlegen.)


Teile diesen Beitrag!