Workshop-Wunschtermine


Workshop Wunschtermine


privatissimum365-Workshop Teilnehmer kennen das breits
Meine Teilnehmer und Teilnehmerinnen des einjährigen privatissimum365-Workshops wissen es und nutzen auch die Möglichkeit, sich einen Ihrer insgesamt 13 Termine im privatissimum-Zeitraum in Absprache mit mir auszusuchen. Abseits von Wochenenden und Feiertagen, können Sie sich so Ihre Termine zusammenstellen, die in deren ganz persönlichen Zeitrahmen passen. Wie meine Erfahrungen seit der Vorstellung meines privatissimum365-Workshops zeigen, finden die ausgesuchten Termin Mo-So und auch an Feiertagen statt. Genaus so war es auch von meiner Seite aus gedacht.


Auch bei anderen Workshops
Da mir diese Idee mit den Wunsch-Terminen sehr gut gefallen hat und die gemachten Erfahrungen bei meinen privatissimum365-Teilnehmern ebenfalls positiv waren, habe ich vor schon geraumer Zeit diese Wunsch-Termine eigentlich auf fast alle anderen Workshops, die ich „alleine“ anbiete ausgeweitet. Abgesehen davon, finden die meisten meiner Termine auch mit einer Person statt, aber dass mache ich eigentlich schon einige Jahre bei vielen Workshops so.

Doch manchmal habe ich in Gesprächen mit bestehenden Teilnehmern und auch eventuell zukünftigen Teilnehmern oft den Eindruck, dass die Botschaft der „Wunsch-Termine“ irgendwie von meiner Seite aus nicht genug oder ausreichend kommuniziert worden ist.

Nutzt die Möglichkeit der Wunsch-Termine!
Also liebe altbekannte und zukünftige Workshopteilnehmer und Teilnehmerinnen, Ihr habt bei eigentlich fast allen meiner Workshops die Möglichkeit, Euch einen Wunsch-Termin auszusuchen. Mo-Fr, Sa, So oder Feiertags. Sofern, Euer Wunsch-Termin von meiner Seite aus frei ist, habt Ihr Euren persönlichen Termin damit gebucht.

Einen Workshop-Termin an einem von Euch ausgesuchten Tag, besser geht es jetzt aber wirklich nicht mehr, oder?
Doch, Ihr könnt den Workshop nämlich auch ganz alleine besuchen oder maximal zu viert, in einer wirklich kleinen Gruppe teilnehmen!!!.

Alles KLAR?
Workshop aussuchen, Wunsch-Termin aussuchen und buchen ...
Besser gehts jetzt wirklich nicht mehr ...


Wo findet Ihr die Wunsch-Termine?
Bei den Beschreibungen zu den Workshops findet Ihr immer einen Link zu einer Liste mit möglichen „Wunsch-Terminen“. Einfach einen davon aussuchen, bei der Buchung angeben und das wars. Wer zuerst einen bestimmten Termin bucht, bekommt diesen Termin auch. Sollte der Termin aber bereits vergeben sein, suchen wir uns gemeinsam einen Ersatz-Termin aus.

Von den Wunsch-Terminen ausgenommen sind nur Workshops, die in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen oder einem zweiten Vortragenden durchgeführt werden, wie z.B. mit der FotoSchule Gesäuse bzw. im Nationalpark Donauauen.

Also, ich hoffe damit ein paar Unklarheiten beseitigt zu haben. Wer noch Fragen diesbezüglich hat, darf sich gerne bei mir melden.


Gut Licht & Happy Printing

Euer Herbert

Informationen zum ultimativen Einzelworkshop "privatissimum365".

Teile diesen Beitrag!



blog comments powered by Disqus