Datenschutzerklärung


lnhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Social Plugins:
Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (nachfolgend Schaltflächen) sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, d.h. sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an Dritte. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen (vgl. dazu unter "Cookies"). Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke. Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.


Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Mit der Angabe seiner Postadresse bzw. E-Mail-Adresse erklärt sich der Nutzer (widerruflich) einverstanden, bestelltes Informationsmaterial (Newsletter, Postzusendungen) von uns per Post und/oder E-Mail zu erhalten. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Aus stilistischen Gründen und aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde bei der Beschreibung von Personen manchmal die männliche Form verwendet - gemeint sind stets aber Frauen und Männer.

Impressum


Herbert N. Koeppel
FineArt Photography and Workshops

Taunleitner Strasse Nr. 9
A-4490 St. Florian
Tel: 0043 676 420 74 69
@: info(a)naturfotoworkshop.at
UID-NR ATU63124577

Unternehmensgegenstand
Freischaffende künstlerische Fotografie, Vermarktung und Verkauf von eigenen fotografischen Arbeiten ausschliesslich in From von Prints.
Kurse rund um das Thema Fotografie und alles war mir dabei wichtig ist.

Seiteninhalte und Bildrechte
Alle Texte sind nicht urheberrechtlich geschützt und können nach Rücksprache und Nennung der Quellenangabe gerne verwendet werden. Alle Fotografien sind urheberrechtlich geschützt und unterlegen entweder dem Copyright © Herbert N. Koeppel oder dem jeweiligen Fotografen oder Fotografin. Fotos dürfen nicht in irgendeiner Form ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Darüberhinaus ist bei Verwendung im Internet die Herstellerbezeichnung als Link zu www.herbertkoeppel.com auszuführen. Der Autor ist nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites.

Herbert Koeppel FineArt Photography and Workshops


Today, in mid of 2018, it has been more than twenty years since I came into contact with photography. In fact, I took my first steps in the digital world of photography. Just like my own photography at that time, the new kind of digital photography was also in its infancy.

Through the intensive study of astronomy in the course of an evening school at that time, the study of photography became more intense and intense. The evening school at that time had the purpose to enable me to change my occupation in the direction of "public school teacher". This door in my life finally did not open for me. But that of photography. Twenty years ago, after my first photographic step, my personal photography has now expanded to the analogue photographic world.

PERSONAL PHOTOGRAPHY
Why are you actually photographing? A question that, I think every person who reaches for the camera at some point must, or that is sure to ask over and over again. When I seriously asked this question, two things came to light.

1) I can not draw, so I reach for the camera
2) I want to create my own personal realities with my photographs and not just "depict".

My photographic journey in photography began as a nature photographer. Much of this time I photographed under the constraints, dogmas and erroneous assumptions of this photographic genre. The inner compulsion, or the senseless attempt to depict the world as "seen", has meanwhile been abandoned in my personal development. The attempt to "depict" has chanced to the desire for the realization of my inspiration in the form of my own photographic realities, in the form of black-and-white photographs on paper. The term reality refers, first of all, to my way of developing and to the fact that the finished photograph is only real on paper. The desire to implement my inspiration is further supported by the fact that I work exclusively in black and white.

The print, the finished photography on paper is therefore always the ultimate goal for my photographs. For me, photography on paper is the end result of a process that begins with the discovery, the vision and the technical act of taking pictures, which, through development, becomes what I imagine and ends with the print in that a photography really exists in the end.

The majority of my photographs are still being created digitally. With digital cameras, the digital development and the digital print on FineArt paper, with appropriate inkjet printers. Meanwhile, I also work on the analog branch of my black and white photography. These two ways of working differ for me through the reproducibility of digital photography. A reproducibility, which I counteract in my personal digital works by an artificial limitation to 26 pieces.

My analogue photography remains "analogue" from the beginning to the finished analog print. The negatives and paper prints are developed by myself. Naturally, this work differs in that no analog print can be reproduced completely the same. It is the chaotic, imperfect and unpredictable result that distinguishes the analogue process for me from the digital process and thus has a very special appeal for me as well. My analog works are marked by the abbreviation
"vp - (vintage process, vintage print)". In contrast to the artificial limitation of my digital work, I do not want to limit my work created in the "vintage process" extra. It is in the nature of this process that every analogue print is a "one-of-a-kind", a "unique" one and is not one hundred percent reproducible. My "vintage prints" are therefore simply numbered. * Only for the presentation on the Web, the photographs taken in the "vintage process" after the chemical preparation on paper, personally scanned by me.
My analogue photography remains "analogue" from the beginning to the finished analog print. The negatives and paper prints are developed by myself. Naturally, this work differs in that no analog print can be reproduced completely the same. It is the chaotic, imperfect, imperfect and unpredictable result that distinguishes the analogue process from the digital process for me and thus has a very special appeal for me as well. My analog works are marked by the abbreviation "vp - (vintage process, vintage print)". In contrast to the artificial limitation of my digital work, I do not want to limit my work created in the "vintage process" extra. It is in the nature of this process that every analogue print is a "one-of-a-kind", a "unique" one and is not one hundred percent reproducible. My "vintage prints" are therefore simply numbered.
* Only for the presentation on the Web, the photographs taken in the "vintage process" after the chemical preparation on paper, personally scanned by me.

My currently available photographs (dp and vp) can be found in the
"Print Portfolio" section, all new works can always be found in the "New Prints" section. Prices for my photographs will not be found on this website. Why? Well, in my opinion, the price of a photograph is always something individual, both for the artist and for the interested party. If you are interested in purchasing one of my photographs, you will find a link for each photograph to contact me about it.

WORKSHOPS
In the beginning, the curiosity and the own learning of the many technical possibilities of digital photography took me on the road to photography. For fourteen years, my personal photography has been enriched by the fact that I finally had the opportunity to pass on my learned and constantly new experiences around my world of photography through workshops to others, as well as to photography enthusiastic people.

In today's thoroughly technical world, which often strives and acts according to the maxim "more is more ...", I now regard it as a personal privilege to pursue a career that is characterized by personal commitment. For me, the most important ingredient for a successful photo is the person who uses the technology to photographically record the world around him, and to make it an experience for himself and others by a very personal development.

It is particularly appealing to me to get to know the most diverse people and their very personal understanding of their own photography. People and their very personal ways of approaching photography are just as diverse as humans can be. In my professional occupation with these people, however, I never understand myself as an omniscient photographer or even teacher, but rather as a companion and a simple teacher. By engaging with these people and their photographic life, I try in my workshops to promote their enthusiasm for seeing, discovering and photography, to further develop or just to wake it up. An overview of my offered workshop can be found in the
"Workshops" section.

Now it's your turn
Now that you've learned a lot about me, my photography and my workshops, you're on the train. I would be very happy if we met in the near future. Be it that you find something suitable for yourself in my workshop offer or find a print from my photographs that you would like to own. You can also visit me after prior appointment.

In any case, whether you are interested in one of my prints or my workshop offer, I am glad to hear from you ....

Herbert Koeppel, May 2018


Back to the German-Version

Veröffentlichung im Schwarzweiss 117 - Das Magazin für Fotografie - Ausgabe April/Mai 2017

Veröffentlichung im Schwarzweiss 117 - Das Magazin für Fotografie - Ausgabe April/Mai 2017
Schneedünen
Dachstein-Gebiet, Österreich. 2015
Nr. 2017206

INFO: Veröffentlicht im Schwarzweiss 117 - Das Magazin für Fotografie - Ausgabe April/Mai 2017

Vor einiger Zeit war in der Post wieder ein schmales Paket vom Tecklenborg-Verlag mit der brandaktuellen Ausgabe des Schwarzweiss Magazins. Mein Bild "Schneedünen" ist abgedruckt worden. Als S/W-Fotograf freue ich mich wieder ganz besonderes, dass wieder ein Bild im Schwarzweiss Magazin veröffentlicht worden ist.




Teile diesen Beitrag!




Schwarzweiss 116 - Das Magazin für Fotografie - Ausgabe Feb./März 2017

Schwarzweiss 116 - Das Magazin für Fotografie - Feb./März 2017
Schwarzweiss 116 - Das Magazin für Fotografie - Ausgabe Feb./März 2017
Lesergalerie - Bewegung (Seite 77)

back | zurück



VTNÖ Wettbewerb 2016

Letzten Samstag (5.11.2016) haben sich die Mitglieder des VTNÖ (Verein für Tier- und Naturfotografie Österreichs) in der gemütlichen Umgebung der teilweise noch sehr mittelalterlich anmutendenStadt Hainburg im Osten Österreichs zur alljährlichen Generalversammlung zusammengefunden. Nachdem am Vormittag die üblichen Dinge, die bei einer Generalversammlung abgehandelt werden, erledigt waren, wurde dann am späteren Nachmittag von den anwesenden Mitgliedern mit Spannung die Ergebnisse des diesjährigen VTNÖ-Wettbewerbs 2016 erwartet.

Spannend war es wie immer, vor allem wenn man selbst damit überrascht wird, dass es gleich sieben Bilder, verteilt über vier verschiedene Kategorien in die Endwertung geschafft haben und dazu noch ein 1.Platz und drei 2.Plätze darunter sind.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich beim Vorstand des VTNÖ für die Organisation des Wettbewerbs und der gemütlichen GV vom letzten Wochenende bedanken.

1. Platz - Kopf - Kategorie Komposition und Form - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
1. Platz - Kopf - Kategorie Komposition und Form



2. Platz - Drehendes - Kategorie Komposition und Form - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
2. Platz - Drehendes - Kategorie Komposition und Form




Highlight - Schneeäste - Kategorie Komposition und Form - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
Highlight - Schneeäste - Kategorie Komposition und Form




2. Platz - Oben - Kategorie Naturlandschaften - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
2. Platz - Oben - Kategorie Naturlandschaften



Highlight - Tief unter dem Gletscher - Kategorie Naturlandschaften - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
Highlight - Tief unter dem Gletscher - Kategorie Naturlandschaften




2. Platz - Schilf - Kategorie Pflanzen - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at<br />
2. Platz - Schilf - Kategorie Pflanzen



Highlight - Whiteout - Sonderkategorie Winter - VTNÖ Wettbewerb 2016 - Herbert Koeppel Fotografie - www.naturfotoworkshop.at
Highlight - Whiteout - Sonderkategorie Winter


Noch ein paar Gedanken zum fotografischen Wettbewerb an sich. Der interne Wettbewerb des VTNÖ ist einer der wenigen Wettbewerbe, bei denen ich in den letzten Jahren (regelmässig) mitmache, wenn auch immer im letzten Moment. Es muss einem klar sein, dass das Ergebnis eines Fotowettbewerbs immer eine punktuelle Angelegenheit ist. Über gute Platzierungen sollte man sich freuen und natürlich den kurzen Moment des "Ruhms" auch auskosten. Gute Platzierungen sollten einem nicht dazu verleiten, sich als "Bester" zu sehen, sondern sie sind mehr die Bestätigung dafür, dass man mit seinen Arbeiten auf dem ganz persönlichen richtigen Weg ist.

Mit meinem persönlichen VTNÖ-Wettbewerb Ergebnis 2016 sehe ich mich im Bezug auf meine nun fast zwei Jahre zurückliegende Entscheidung, mich nur mehr der (digitalen) Schwarz-Weiss-Fotografie zu widmen, als bestätigt. Die (digitale) Schwarz-Weiss-Fotografie ist definitiv mein "Ding". Meine Platzierungen beim diesjährigen VTNÖ-Wettbewerb, spornen mich nun noch mehr an, mich mit dieser Thematik noch intensiver zu beschäftigen.




vtnoe


Teile diesen Beitrag!




Saoud al-thani award for photography 2015

herbert-koeppel-fotografie-www-naturfotoworkshop-at-HNK_7132-gSaoud al-thani award for photography 2015

Da für meine Person ein Bild erst dann fertig ist, wenn es den Weg aufs Papier gefunden hat, war ich sehr gespannt auf das Ergebnis meiner Teilnahme beim Saoud al-thani award for photography 2015. Das es diesen Wettbewerb gibt war mir zwar bewusst, jedoch wusste ich nicht, dass dabei auch Papier-Bilder zugelassen sind. Nachdem ich von einem meiner Teilnehmer letztes Jahr davon erfahren habe, beschloss ich daher es mal mit eigenen Prints bei diesem Wettbewerb zu probieren.

Nun, zu den großen Preisträgern gehöre ich nicht, aber ich freue mich trotzdem sehr, dass ich es doch unter den über 9000 Wettbewerbsannahmen in das wirklich sehr schöne und fast 200 Seiten starke Buch zum Wettbewerb mit meinem Bild geschafft habe.

Saoud al-thani award for photography 2015 - Wienerwald Nr. 2 - Herbert Koeppel Fotografie
Titel: Wienerwald Nr. 2

Teile diesen Beitrag!

VTNÖ Wettbewerb 2015

herbert-koeppel-fotografie-HNK_0176_3621-g
1. Platz - Aus dem Schnee - Kategorie Kompostion und Form





herbert-koeppel-fotografie-HNK_0888_3853-g
2. Platz - Abstrakt - Kategorie Kompostion und Form





vtnoe


Teile diesen Beitrag!



Die Kraft des Waldes - Maxima - Ausgabe 05-2014

Die Kraft des Waldes - Maxima - Ausgabe 05-2014
Bild „Wald“ - Maxima 05-2014 , Artikel „Die Kraft des Waldes“

Mitglied bei

VTNÖ - Verein für Tier und Naturfotografie

Unterstützung durch

Nikon Österreich Canon Österreich Eizo Österreich

Workshop-Partner

Kovacs Images fotoschule-np-gesaeuse In Zusammenarbeit mit Foto Kücher Linz

Naturschutzgebiet Traun-Donau Auen - Landschaftsfotografie

oeko-l-4-2012_175pxoeko-l-4-2012-1_175pxoeko-l-4-2012-2_175pxoeko-l-4-2012-3_175pxoeko-l-4-2012-4_175pxoeko-l-4-2012-7_175pxoeko-l-4-2012-5-6oeko-l-4-2012-8_175pxoeko-l-4-2012-9_175pxoeko-l-4-2012-10_175px


Veröffentlicht in der Zeitschrift ÖKO-L - Zeitschrift für Ökologie, Natur,- und Umweltschutz Ausgabe 4-2012

IFWP-Wettbewerb 2013

naturfotoworkshop-the-zen-of-seeing-herbert-koeppel_HNKs_93775
Kategorie Landschaft, Siegerbild
Titel: Spuren in der Landschaft




ifwb-logo


VTNÖ Wettbewerb 2013

naturfotoworkshop-the-zen-of-seeing-herbert-koeppel_HNKs_114085_1929_1992
Kategorie Kompostion und Form, Highlight
Titel: Spiegelung Eiswand



vtnoe


Die Erfahrung der Welt - Universum-Magazin 10-2013

univesum-magazin-2013-10-seite-6-artikel-die-erfahrungen-der-welt


Bild „The Zen of Seeing“ - Universum Magazin 10-2013 , Artikel „Die Erfahrung der Welt“

logo-universum-magazin



VTNÖ Wettbewerb 2012

naturfotoworkshop-the-zen-of-seeing-herbert-koeppel_HNKs_93775
Kategorie Naturlandschaften, Highlight
Titel: Spuren in der Landschaft



naturfotoworkshop-the-zen-of-seeing-herbert-koeppel_HNKs_90553
Kategorie Naturlandschaften, Highlight
Titel: Waves moving out





naturfotoworkshop-herbert-koeppel_HNKs_97032
Kategorie Wasser, Highlight
Titel: Goldene Wellen




naturfotoworkshop-herbert-koeppel_HNKs_95543 - Arbeitskopie 2
Kategorie Komposition und Form, Highlight
Titel: Baumspiegelungen




_HNKs_091483
Kategorie Komposition und Form , Highlight
Titel: Herbstverfärbung




_2040989
Kategorie Komposition und Form , Highlight
Titel: Frozen bubbles



vtnoe



VTNÖ Wettbewerb 2011



Kategorie Naturlandschaften, Platz 6
Titel: Wilder Bach





vtnoe



VTNÖ Wettbewerb 2008

_HNK_RepErs_9726
Kategorie Landschaft, Platz 04
Titel: Nach dem Unwetter




_HNK_RepErs_0934
Kategorie Landschaft, Platz 09
Titel: Letztes Licht am See






_HNKs_36574
Kategorie Vögel, Platz 06
Titel: Graugänse




HNKs_45851
Kategorie Komposition und Form, Platz 03
Titel: Rapsfeld im Wind




vtnoe



VTNÖ Wettbewerb 2007


Kategorie Wasser, Platz 06, Titel: Wasserwellen und Schilf




vtnoe



Vogelparadies am Kühlteich - Universum-Magazin 03-2007

universum-magazin-2007-03-seite-1-2-vogelparadies-am-kuehlteichuniversum-magazin-2007-03-seite-3-4-vogelparadies-am-kuehlteichuniversum-magazin-2007-03-seite-5-6-vogelparadies-am-kuehlteich


Artikel „Vogelparadies am Kühlteich“ - Universum-Magazin 03-2007 - Fotos Herbert Koeppel


logo-universum-magazin



VTNÖ Wettbewerb 2006

Kategorie Landschaft, Platz 01, Titel: Sonnenuntergang im Gesäuse
Kategorie Landschaft, Platz 01, Titel: Sonnenuntergang im Gesäuse





Kategorie Insekten, Platz 03, Titel: Heuschrecke




Kategorie Insekten, Platz 09, Titel: Bläulinge
Kategorie Insekten, Platz 09, Titel: Bläulinge




Kategorie Zoo und Gehege, Platz 08, Titel: Schmetterling
Kategorie Zoo und Gehege, Platz 08, Titel: Schmetterling



vtnoe



Einmal Ritual, bitte! - Universum-Magazin 11-2006

universum-magazin-2006-11-s1

Bild „Brennendes Holz“ - Universum-Magazin 11-2006 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin


Kleinwüchsiges Königreich - Universum-Magazin 07-08-2006

universum-magazin-2006-07-08-kleinwüchsiges-königreich-s1+s2universum-magazin-2006-07-08-kleinwüchsiges-königreich-s3+s4

Artikel „Kleinwüchsiges Königreich“ - Universum-Magazin 07-08-2006 - Fotos Herbert Koeppel

logo-universum-magazin



Alles im Fluss - Universum-Magazin 06-2006

universum-magazin-2006-06-alles-im-fluss

Artikel „Alles im Fluss“, Bild Seite 11, rechts unten - Universum-Magazin 06-2006 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin




C.S.I Fasangarten: Spurensuche im Dschungel - Universum-Magazin 06-2006

universum-magazin-2006-06-csi-schlosspark-schoenbrunn-das-geheime-tierleben-mitten-in-der-großstadt-s1+2-2
universum-magazin-2006-06-csi-schlosspark-schoenbrunn-das-geheime-tierleben-mitten-in-der-großstadt-s3+4universum-magazin-2006-06-csi-schlosspark-schoenbrunn-das-geheime-tierleben-mitten-in-der-großstadt-s5+6universum-magazin-2006-06-csi-schlosspark-schoenbrunn-das-geheime-tierleben-mitten-in-der-großstadt-s7+8

Artikel „C.S.I Fasangarten: Spurensuche im Dschungel“ - Universum-Magazin 06-2006 - Fotos Herbert Koeppel

logo-universum-magazin


VTNÖ Wettbewerb 2005


Kategorie Landschaft, Platz 06, Titel: Abendstimmung nach Sommerregen



Kategorie Insekten, Platz 01, Titel: Schmetterling schaut in die Kamera
Kategorie Insekten, Platz 01, Titel: Schmetterling schaut in die Kamera




vtnoe





Animalische Urbanität - Universum-Magazin 04-2005

universum-magazin-2005-4-Animalische-Urbanität

Bild „Graureiher“ - Universum-Magazin 04-2005 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin



Geborgene Naturschätze - Universum-Magazin 02-2005

universum-magazin-2005-02-geborgene-naturschätze

Bild „Bläuling-Falter auf einer Glockenblume“ - Universum-Magazin 02-2005 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin

VTNÖ Wettbewerb 2004

Kategorie Andere Tiere, Platz 06<br />Titel: Eichhörnchen im Gegenlicht
Kategorie Andere Tiere, Platz 06, Titel: Eichhörnchen im Gegenlicht





Kategorie Insekten, Platz 04, Titel: Bläuling auf Glockenblume




Kategorie Insekten, Platz 04, Titel: Bläuling auf Glockenblume II
Kategorie Insekten, Platz 04, Titel: Bläuling auf Glockenblume II




Kategorie Komposition und Form, Platz 07, Titel: Wasserwellen
Kategorie Komposition und Form, Platz 07, Titel: Wasserwellen





vtnoe





Aus dem Wald in die Welt - Universum -Magazin 09-2004

universum-magazin-2004-09-08-aus-dem-wald-s1

Artikel „Aus dem Wald in die Welt“ - Bild „Wasserfall“ - Universum-Magazin 09-2004 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin


Das andalusische Wunder - Universum-Magazin 07-08-2004

universum-magazin-2004-07-08-das-andalusische-wunder-s1

Artikel „Das andalusische Wunder“ - Bild „Graureiher“ - Universum-Magazin 07-08-2004 - Foto Herbert Koeppel

logo-universum-magazin



Perspektiven - Entdeckungen in der Natur - Kopfüber ins gemachte Nest - Universum-Magazin 06-2004

universum-magazin-2004-06-perspektiven-entdeckungen-in-der-natur-kopfüber-ins-gemachte-nest

Artikel „Kopfüber ins gemachte Nest“ - (Seite 97) - Universum Magazin 04-2006 - Fotos Herbert Koeppel

logo-universum-magazin